Startseite

Hallo und herzlich Willkommen auf der Kaninchenzuchtseite „ kleinsilber-vom-turm.de“ . Mein Name ist Thorsten Spratler und ich züchte seit dem Jahr 2000 Kaninchen.

 
Schon als Kind war ich sehr tierverrückt, was durch die Tatsache, dass meine Großeltern von der Landwirtschaft lebten, noch intensiviert wurde. Auch meine Eltern trugen mit der Haltung von Hunden, Fischen und Kanarienvögeln ihren Teil dazu bei. Da ich aus beruflichen Gründen leider nicht die Zeit für einen Hund habe und die Lust an Fischen und Kanarienvöglen versiegte kam ich auf die Idee Kaninchen zu halten. Zu diesem Zeitpunkt war ich bereits in das Haus meiner Großeltern gezogen und der Platz für die Haltung von Kaninchen war vorhanden, denn die Stallungen und Scheunen standen leer.

 
Durch einen beruflichen Zufall erhielt ich Kontakt zu einem Kaninchenzuchtverein. Durch den ersten Vorsitzenden erfuhr ich, dass in dem Verein meine gewünschte Kaninchenrasse gezüchtet wurde – die Zwergwidder thüringerfarbig. Auf der Lokalschau nahm ich Kontakt zu dem Züchter auf und konnte ein paar Tage später einen Rammler und ein Häsin von ihm kaufen.

 

Mit dem Erwerb der Tiere flatterte eine Beitrittserklärung des Vereins in meinen Briefkasten und seit diesem Zeitpunkt war ich nicht nur stolzer Kaninchenbesitzer sondern auch noch im Verein organisiert. Die Zucht der thüringerfarbigen Zwergwidder habe ich dann über fünf Jahre betrieben. Unter der Rubrik „ Presse“ finden Sie auch noch einen Bericht aus „der Kleintier-Züchter“ (Kaninchen-Zeitung 13/2004) über meine züchterischen Erfolge mit dieser Rasse. Doch das Jahr 2005 bescherte mir kein Glück – eine Züchterin in meiner Nähe schaffte die Tiere ab, ich hatte Probleme mit dünnen Fellen und verschwommenen Abzeichen, kleine Würfe usw. Also traf ich den Entschluss die Zucht der Zwergwidder einzustellen.

 

Durch meinen Vereinsvorsitzenden, der ein sehr erfolgreicher Züchter von Kleinsilbern schwarz ist wurde ich auf die havannafarbigen Kleinsilber aufmerksam. Die Tiere gefielen mir auf Anhieb. Die satte braun-silbrige Farbe, agil, frohwüchsig und leichtfuttrig aber auch nicht ganz leicht zu züchten, wenn man Wert auf eine z.B ausgeglichene Silberung legt. Doch nun genug der Vorgeschichte. Überzeugen Sie sich selbst auf meiner Seite von der Schönheit der Kleinsilber havanna.

 

Ihr
Thorsten Spratler